🧠 Prüfungsprotokoll Nr. 14: Facharztprüfung Neurologie in Freiburg – 2022.04

Prüfungsprotokolle - Facharztprüfung Neurologie

Hallo!
Ich habe die Prüfung in Freiburg letzte Woche bestanden. Die Prüfern waren Dr. Hellwig und Dr. Lindenlaub.
1. Fazialisparese und faziale Parese- wie kann man klinisch unterscheiden, ein bisschen Anatomie. Wie schnell entwickelt sich Fazialisparese. Mögliche Ursachen. Welche Diagnostik mache ich. Wie kann man erhöhten intrakraniellen Druck ausschließen (Bildgebungsprogrammen, Papillenstaung – ob ich das in meiner Klinik gemacht habe). Im cMRT werden weiße Flecken gesehen. Was mache ich weiterhin? Diagnostik (OKB). Therapie – 5Tage Cortisol (meinte er zu viel). Danach Frage nach Prophylaxe – Basistherapie detalisiert gefragt, und warum auch Tysabri kann man geben als 1.Therapie Stufe (musste MRT HWS machen).
2. Restless-Legs-Syndrom. DD. Diagnostisch – Blutbild zum Anämien. Dann Therapie – 1. und 2. Stufen (2. Stufe konnte ich nicht sagen).
3. Primäre Kopfschmerzen – alle Varianten und genau alles darüber, Statistik, klinisches Bild, Verlauf, Besonderheiten, Diagnostik (bei 1.Episode Clusterkopfschmerzen cMRT zum Ausschluss Hypophyseadenom und Carotisdissektion, sowie an Glaukom denken), dann akute und prophylaktische Therapie für Migräne und Cluster mit Möglichkeiten NW.
Total nett und insgesamt habe Glück mit den Fragen gehabt.

• Link zu allen Protokollen der Neurologie in unserer Webseite „Facharzt JETZT!“: https://facharztjetzt.de/de/Kategorie/fachrichtungen/neurologie/facharztpruefungsprotkoll-de


Loading

Kommentar verfassen