🧠 Prüfungsprotokoll Nr. 24: Facharztprüfung Neurologie in der Ärztekammer Nordrhein in Düsseldorf

Prüfungsprotokolle - Facharztprüfung Neurologie

Hallo
Ich habe meine Facharztsprüfung bestanden, es war einfach, die Prüfer waren echt sehr nett. ich hatte selbst etwas Stress .

Erste Prüfer: Patient kommt mit Gangstörung. Was möchten Sie machen. Ich habe angefangen, welche andere Symptome usw., leider hat gar keine andere Beschwerde. Kein DM, leicht Hypertonie, keine AOK. ich war dann bisschen bezweifelt. Dann hat Prüfer gesagt , was möchten Sie noch der Patient fragen? Dann habe ich gesagt vielleicht Kopfschmerz oder sowas oder Tremor, Inkontinenz?Wie ist das mit dem Gang? Dann sag sie, ist das alles okay! Gar keine andere Beschwerden! Ich war etwas verwirrt. Was soll ich noch fragen? Dann hat er gesagt welche Differenzialdiagnose haben Sie , PNP, subkortikale vaskuläre Enzephalopathie, NPH, Parkinson , SDH vielleicht und so weiter. Dann sagte er, Ehefrau berichtet über unwillkürliche Armbewegungen in der Nacht beim schlafen.Danach hat Prüfer Thema gewechselt, was wissen Sie über NPH? Criteria?, MRT, was machen Sie im Verlauf? Wie viel Milliliter Liquer werden sie ablassen. Wie macht man Lumbalpunktion? Tap-Test habe ich erzählt. Dann hat pber parkinson etwas gefragt. Was ist das genau die Ursache? was Sehen Sie in MRT oder andere Bildgebung kennen Sie dann fast sehr tief gegangen, Wo sehen Sie wie ist das Physiopathologie erzählen da bin ich etwas unruhig geworden , habe ich erzählt, soweit ich wusste,dann hat er gelacht sagte, ist das alles okay!
Zweite Prüfer war eine Fachärztin niedergelassene, leider die Name habe ich nicht mehr im Kopf. sie hat gesagt vorstellen Sie ein Patient mit Schwindel, was machen Sie genau? Ich hab alles über Schwindel Begleitung Symptomatik Art von Schwindel und so weiter erzählt dann hat gesagt Richtung Zentral Schwindel was sehen Sie? dann, dann? ?? Wenn eine alte Dame mit Schwindel kommt was ist ihre erste Diagnose? PNP? nein! Was noch phobische Schwindel? Menier?Schlaganfall? Nein, ich bin etwas wieder unruhig geworden. Sie wollte funktionelle Schwindel hören.
Können Sie Funktionelle Schwindel beschreiben? Keine Pathologie, woher kommt ?
dann sofort Thema wechselt,Migräneprofylaxse Medikamente gefragt, keine Dose aber. Etwas über Nebenwirkungen und wann welche ist besser?Danach kennen Sie neue zugelassenen Medikamente. Ich hab alles erzählt. Ab wann kann man verschreiben? Gibt es Ausnahme. Ich hab alles beantwortet.

Danach haben gesagt, können Sie kurz draußen warten. Nach 2 Minute wieder mich reingelassen, gratulieren und haben gesagt, sie hatten so viel unnötige Stress sie sind bestanden machen Sie keine Sorge und danach haben alle zusammen gelacht. Ich wünsche euch allen viel Erfolg.

• Link zu allen Protokollen der Neurologie in unserer Webseite „Facharzt JETZT!“: https://facharztjetzt.de/de/Kategorie/fachrichtungen/neurologie/facharztpruefungsprotkoll-de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert